In diesem Jahr feiert der Verein sein 20-jähriges Bestehen

Am Abend des 26. Februar 2020 eröffnete die erste Vorsitzende Sylvia Dehn die jährliche Mitgliederversammlung des Kinder- und Jugendhauses Hörnum e.V. Mit Interesse verfolgten die Mitglieder und Gäste den positiven Jahresbericht, in dem die Vorsitzende an die zahlreichen Aktivitäten des Vorjahres erinnerte, darunter auch die Ausflugsfahrt nach Tolk und das Piratenlager unterm Leuchtturm, sowie das sehr gut besuchte Weihnachtslotto, um nur einige Highlights zu nennen. Frau Dehn dankte den Hörnumer Familien für die tatkräftige Unterstützung und sprach ihren Dank auch an die Gemeinde, den Tourismus-Service und die freiwillige Feuerwehr Hörnum aus. Bei den anstehenden Wahlen wurde Iris Pforr als 2. Vorsitzende von den Mitgliedern einstimmig wiedergewählt. Turnusgemäß stand auch die Wahl des Schriftwartes (Sina Beerwald) und der drei Beisitzer (Yvonne Carstensen, Astrid Lassl und Oscar Neumann-Asmussen) an, die alle erneut wiedergewählt wurden.

Die Kassenwartin Annika Schmal legte ihren ausführlichen Kassenbericht vor, aus dem hervorgeht, dass der Kinder- und Jugendtreff auf finanziell erfolgreiche Aktionen zurückblicken kann und somit im neuen Jahr weiter engagiert in die Kinder- und Jugendarbeit in Hörnum investieren wird.

Für dieses Jahr gibt es bereits große Pläne, denn das Kinder- und Jugendhaus Hörnum e.V. feiert sein 20-jähriges Bestehen. Zur Feier am 08./09. August sind die Vereine inselweit dazu eingeladen, sich mit einem Infostand oder einer Darbietung zu präsentieren und mit dem Kinder- und Jugendhaus zu feiern.

Aufgehoben ist nicht aufgeschoben!

leider müssen wir aufgrund der Corona-Pandemie das Jubiläumsfest am 08./09. August 2020 absagen und sind darüber sehr traurig. Doch wir haben beschlossen, wir verschieben die Feier nur – und zwar auf das nächste Jahr, den 07./08. August 2021. Wir würden uns sehr freuen, wenn ihr dann zahlreich und gesund erscheint!